Lehrerfortbildung "Mach Dein Radio!"

Die nächste Fortbildung findet am 13.-14. Mai 2020 in der Bayerischen Musikakademie Schloss Alteglofsheim  statt. Im Herbst kann die Fortbildung von 21.-22. September 2020 besucht werden. Anmeldung und weitere Informationen über FIBS (Stichwort "Schulradio"). 

Inhalte & Ziele

  • Lehrkräfte lernen verschiedene Möglichkeiten und Projektformen (P-Seminar, Projekttage, AGs) für die eigene Schulradioarbeit kennen und entwickeln eigene Ideen.
  • Es werden journalistische, rechtliche und technische Grundlagen für die Schulradioarbeit vermittelt und praktisch eingeübt. Insbesondere werden die organisatorischen und technischen Voraussetzungen für unterschiedliche Schulradio-Projekte erläutert, um diese innerhalb des Lehrplans in den Schulalltag zu integrieren.
  • Im Praxisteil steht der Umgang mit digitalen Aufnahmegeräten und Audioschnitt im Vordergrund. Die Teilnehmer/-innen haben im Seminar die Möglichkeit eigene Radiobeiträge zu erstellen und sich mit Kollegen/-innen auszutauschen.
  • Zudem können sich die Teilnehmer/-innen über die Angebote der BLM zur Unterstützung von Schulradio-Projekten z.B. durch professionelle Radio-Coaches und technischem Equipment wie der Schulradio-Box informieren. 
  • Die Fortbildung ist geeignet für Lehrkräfte aus Grundschulen und aus allen fortführenden Schulen (Mittelschulen, Realschulen, Gymnasien, FOS/BOS, etc.).

Wie es bei der Lehrerfortbildung genau zugeht, erzählt BLM-Dozent Danilo Dietsch in unserem Blog-Beitrag!

Kosten & Anmeldung

  • Die Kursgebühr wird von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) übernommen. Auf die Teilnehmer entfallen nur die Kosten für Unterkunft und Verpflegung.
  • Die Anmeldung zur Lehrerfortbildung „Mach-Dein-Radio-Schule“ ist über das bayerische Fortbildungsportal FIBS möglich (Stichwort "Schulradio").