Terra Fantasy 7: Das Mal der Dämonen (1975)

Anton und Thomas lesen Band 7 der Reihe Terra Fantasy - und sind immer noch keine Fans von Brak, dem Barbaren. Diesmal stellen sie sich Fragen zur Natur des Barbaren in diesem Fantasy-Western.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
04.01.2017 0  454

Terra Fantasy 6: Lord der Dunklen Welt (1975)

Anton und Thomas lesen "Lord der Dunklen Welt von Henry Kuttner", Band 6 der Reihe Terra Fantasy und kommen von J.G. Frazer und seinem Goldenen Zweig zu Silberkugeln und den Auswirkungen von Ich-Perspektive aufs Erzählen. Wieder mit vielen schwierig auszusprechenden Namen.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
03.12.2016 0  362

Terra Fantasy 5: Im Netz der Magie (1975)

Anton und Thomas lesen den fünften Band der Reihe Terra Fantasy. "Im Netz der Magie" von Adnre Norton (Hexenwelt-Band 2) verwirrt Thomas etwas, wohingegen Anton die Entwicklung der Personen interessiert.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
15.10.2016 0  393

Terra Fantasy 4: Tochter der Hölle (1975)

"Über unergründliche Tiefen hinweg gurrte ihre Stimme: 'Sei lieb zu mir, Barbar.'" - Anton und Thomas erwarten sich nicht zu viel vom zweiten Abenteuer Braks, des Barbaren, und werden nicht enttäuscht.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
25.09.2016 0  475

Perry Rhodan (1)

Perry Rhodan, 1961 ursprünglich als Heftromanserie gestartet, kann heute in vielerlei Erscheinungsweisen geschmökert werden: Vom Taschenbuch über das E-Book bis zum Comic. Seit 55 Jahren erschafft ein Autorenkollektiv von inzwischen etwa 50 Stamm- und Gastautoren jede Woche eine Fortsetzung der Handlung. Perry Rhodan...
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
23.09.2016 0  501

Isaac Asimov (5)

Isaac Asimov kann wohl als DER GIGANT der Science-Fiction-Literatur gelten. Auf jeden Fall ist Asimov einer der meistgelesenen Autoren des Genres. Sein Foundation-Zyklus wird in der westlichen Welt genauso geschätzt wie im Osten und sogar in der arabischen Welt.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
05.09.2016 0  480

Isaac Asimov (4)

Isaac Asimov kann wohl als DER GIGANT der Science-Fiction-Literatur gelten. Auf jeden Fall ist Asimov einer der meistgelesenen Autoren des Genres. Sein Foundation-Zyklus wird in der westlichen Welt genauso geschätzt wie im Osten und sogar in der arabischen Welt.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
05.09.2016 0  488

Isaac Asimov (3)

Isaac Asimov kann wohl als DER GIGANT der Science-Fiction-Literatur gelten. Auf jeden Fall ist Asimov einer der meistgelesenen Autoren des Genres. Sein Foundation-Zyklus wird in der westlichen Welt genauso geschätzt wie im Osten und sogar in der arabischen Welt.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
05.09.2016 0  516

Isaac Asimov (2)

Isaac Asimov kann wohl als DER GIGANT der Science-Fiction-Literatur gelten. Auf jeden Fall ist Asimov einer der meistgelesenen Autoren des Genres. Sein Foundation-Zyklus wird in der westlichen Welt genauso geschätzt wie im Osten und sogar in der arabischen Welt.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
05.09.2016 0  504

Isaac Asimov (1)

Isaac Asimov kann wohl als DER GIGANT der Science-Fiction-Literatur gelten. Auf jeden Fall ist Asimov einer der meistgelesenen Autoren des Genres. Sein Foundation-Zyklus wird in der westlichen Welt genauso geschätzt wie im Osten und sogar in der arabischen Welt.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
05.09.2016 0  538

Doc Savage 1: Der Chef (1972)

Thomas und Anton sprechen über den ersten Band der Taschenbuchausgabe von 1972. Doc Savage, der Mann aus Bronze, und seine fünf Mitstreiter entdecken einen Maya-Stamm in Lateinamerika und kämpfen gegen das Böse. Anton wundert sich über die kargen Schilderungen...
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
vor 10 Monaten 0  370

Terra Fantasy 6: Lord der Dunklen Welt (1975)

Anton und Thomas lesen "Lord der Dunklen Welt von Henry Kuttner", Band 6 der Reihe Terra Fantasy und kommen von J.G. Frazer und seinem Goldenen Zweig zu Silberkugeln und den Auswirkungen von Ich-Perspektive aufs Erzählen. Wieder mit vielen schwierig auszusprechenden Namen.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
03.12.2016 0  362

Mark Brandis und Nikolai von Michalewsky - ein Zwillingspaar?

Mark Brandis stammt aus Berlin, und wird nicht "Brändis" ausgesprochen. Nikolai von Michalewsky stammte aus der Mark Brandenburg und er würde sich wohl kaum als Zwilling seiner Schöpfung betrachtet haben. Was die beiden wirklich gemeinsam haben und was nicht...
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
vor 4 Monaten 0  314

Terra Fantasy 11: Degen der Gerechtigkeit (1975)

Anton und Thomas sprechen über die Abenteuer von Solomon Kane, Robert E. Howards puritanischem Abenteurer des späten 16. Jahrhunderts, der sich in Afrika herumtreibt und mit Moorgeistern herumschlägt.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
vor 9 Monaten 0  257

Auf den Gipfeln der Verzweiflung?

Hiob und sein Hadern kennt man von der mesopotamischen Auseinandersetzungsliteratur und dem Alten Testament bis hin zum Widerhall seiner Klage als Menschheitsthema in Texten des 20. Jahrhunderts. Aber in der Science-Fiction? Was hat Hiob auf einem Raumschiff verloren? Eine wunderbare Fragestellung für die Taschenbuchschürfer.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
vor 4 Monaten 0  206

Haben die Indianer die Science-Fiction erfunden?

Mark Brandis stammt aus Berlin, und wird nicht "Brändis" ausgesprochen. Nikolai von Michalewsky stammte aus der Mark Brandenburg und er würde sich wohl kaum als Zwilling seiner Schöpfung betrachtet haben. Was die beiden wirklich gemeinsam haben und was nicht...
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
vor 4 Monaten 0  200

Terra Fantasy 12: Ritter des schwarzen Juwels (1975)

Anton und Thomas rätseln, was es mit dem Runenstab des Untertitels auf sich hat - es geht um den ersten Band von Michael Moorcocks Runenstab-Zyklus von 1967, in einem düsteren Fantasy-Europa spielend.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
vor 4 Monaten 0  192

Ein Universum zum Wohlfühlen? David Mark Webers Harrington-Zyklus

David Mark Weber aus Cleveland ist oft ausgezeichnet und noch öfter für Literatur-Preise nominiert worden. Über viele Bände erstreckt sich sein Harrington-Zyklus den er - bewusst? - in einer Art und Weise gehalten hat, die uns an ein Yellow Press-Produkt denken ließ.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
vor 4 Monaten 0  163

Haben die Indianer die Science-Fiction erfunden?

Adam Roberts meint, die Deutschen hätten bei der Science-Fiction von Anfang an die Hand im Spiel. Die Taschenbuchschürfer sind sich da nicht so ganz sicher und unternehmen deshalb eine Spurensuche, die über das Tiefparterre des Genres in die untersten Kellerräume führt und so manchen Überraschung zutage fördert.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
vor 4 Monaten 0  151

Doc Savage 3: Der blaue Meteor

Anton und Thomas reden lieber über Tom Swift, Perry Rhodan und die X-Men als über dieses Abenteuer von Doc Savage, dem Bronzemann. Nicht schlechter als die anderen Abenteuer, aber eben auch nicht anders. Als Bonus etwas zu Erzählweisen.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
vor 40 Tagen 0  113

Perry Rhodan (6)

Diese letzte Folge bringt eine erneute Begegnung mit William Voltz, außerdem mit Erich von Däniken und der Weltreligion der fliegenden Untertassen. Wir lassen uns vom Kopernikanischen Schock berühren und von der Erweiterung des Kosmos ins Unvorstellbare.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
vor 11 Monaten 0  921

Doc Savage 1: Der Chef (1972)

Thomas und Anton sprechen über den ersten Band der Taschenbuchausgabe von 1972. Doc Savage, der Mann aus Bronze, und seine fünf Mitstreiter entdecken einen Maya-Stamm in Lateinamerika und kämpfen gegen das Böse. Anton wundert sich über die kargen Schilderungen...
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
vor 10 Monaten 0  370

Terra Fantasy 11: Degen der Gerechtigkeit (1975)

Anton und Thomas sprechen über die Abenteuer von Solomon Kane, Robert E. Howards puritanischem Abenteurer des späten 16. Jahrhunderts, der sich in Afrika herumtreibt und mit Moorgeistern herumschlägt.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
vor 9 Monaten 0  257

Haben die Indianer die Science-Fiction erfunden?

Adam Roberts meint, die Deutschen hätten bei der Science-Fiction von Anfang an die Hand im Spiel. Die Taschenbuchschürfer sind sich da nicht so ganz sicher und unternehmen deshalb eine Spurensuche, die über das Tiefparterre des Genres in die untersten Kellerräume führt und so manchen Überraschung zutage fördert.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
vor 4 Monaten 0  151

Ein Universum zum Wohlfühlen? David Mark Webers Harrington-Zyklus

David Mark Weber aus Cleveland ist oft ausgezeichnet und noch öfter für Literatur-Preise nominiert worden. Über viele Bände erstreckt sich sein Harrington-Zyklus den er - bewusst? - in einer Art und Weise gehalten hat, die uns an ein Yellow Press-Produkt denken ließ.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
vor 4 Monaten 0  163

Auf den Gipfeln der Verzweiflung?

Hiob und sein Hadern kennt man von der mesopotamischen Auseinandersetzungsliteratur und dem Alten Testament bis hin zum Widerhall seiner Klage als Menschheitsthema in Texten des 20. Jahrhunderts. Aber in der Science-Fiction? Was hat Hiob auf einem Raumschiff verloren? Eine wunderbare Fragestellung für die Taschenbuchschürfer.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
vor 4 Monaten 0  206

Haben die Indianer die Science-Fiction erfunden?

Mark Brandis stammt aus Berlin, und wird nicht "Brändis" ausgesprochen. Nikolai von Michalewsky stammte aus der Mark Brandenburg und er würde sich wohl kaum als Zwilling seiner Schöpfung betrachtet haben. Was die beiden wirklich gemeinsam haben und was nicht...
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
vor 4 Monaten 0  200

Terra Fantasy 12: Ritter des schwarzen Juwels (1975)

Anton und Thomas rätseln, was es mit dem Runenstab des Untertitels auf sich hat - es geht um den ersten Band von Michael Moorcocks Runenstab-Zyklus von 1967, in einem düsteren Fantasy-Europa spielend.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
vor 4 Monaten 0  192

Mark Brandis und Nikolai von Michalewsky - ein Zwillingspaar?

Mark Brandis stammt aus Berlin, und wird nicht "Brändis" ausgesprochen. Nikolai von Michalewsky stammte aus der Mark Brandenburg und er würde sich wohl kaum als Zwilling seiner Schöpfung betrachtet haben. Was die beiden wirklich gemeinsam haben und was nicht...
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
vor 4 Monaten 0  314

Doc Savage 2: Drei schwarze Schlüssel (1973)

Den zweiten auf Deutsch erschienenen Band mit einem Abenteuer des Bronzemanns finden Anton und Thomas solide, mit einem starken Anfang und einem etwas wirren Ende. Das Geheimnis um die drei schwarzen Schlüssel haben wir übrigens ganz vergessen aufzulösen: Man sie einschmelzen und hat dann ein Gegengift.
Literatur Radio Bayern - Die Taschenbuchschürfer
vor 3 Monaten 0  112

(Deutschland)

Kultur

-1