FDA literaturkritik.de: Eine Literaten-WG um 1800

Der Sammelband Dirk von Petersdorffs und Ulrich Breuers bietet Close-Ups zum Jenaer Romantikertreffen im Jahr 1799. Von Olivia Varwig.
Literatur Radio Bayern - FDA
vor 9 Monaten 0  347

FDA Lyrik: Stephen CRANE I "WAR is kind" eng./dtsch

2011 übersetzten Dichter bei Wolkenstein das komplette lyrische Werk des jung verstorbenen amerikanischen Dichters Stephen Crane erstmals ins Deutsche. Aus dem inzwischen vergriffenen Band "Strange people. Thou tree. Thou man. Stephen Crane, Sämtliche Gedichte...
Literatur Radio Bayern - FDA
vor 9 Monaten 0  246

FDA literaturkritik.de: Orhan Pamuk

„Istanbuls Schicksal ist mein Schicksal“ Zum 65. Geburtstag von Nobelpreisträger Orhan Pamuk. Von Peter Mohr
Literatur Radio Bayern - FDA
vor 9 Monaten 0  330

FDA Lyrik: Smaranda Vornicu "Ausgewählte Gedichte"

Milena Rampoldi hat auch diese Gedichte übersetzt und trägt sie nach einer Einführung in das Schaffen der rumänischen Künstlerin Smaranda Vornicu vor. Sie hören: Das Wunder des Alltäglichen/ Wasserkreise wie Nachtringe/ Zimmer der Töne - Zimmer der Bewegung/ Wie nah ist meine Hand an der Flamme/ Frühling im Alter/ Ein unvollständiger Tag/ Es war ein banaler Herbst in der Stadt/ Küchengerüche/ Verborgene Stellen auf meiner Haut/ Schreib mir von der Liebe/ Rote Efeublätter/ Die Mohikaner sind nicht mein Stamm/ Es wird uns Regen gewährt/ Mein Fahrrad hat sicher Plattfüße/ Liebster...
Literatur Radio Bayern - FDA
vor 9 Monaten 0  267

FDA literaturkritik.de: Insel-Literatur

Die Möglichkeit(en) einer Insel. Zum Themenschwerpunkt der Juni-Ausgabe. Von Martina Kopf. Ein Beitrag aus der Komparatistik-Redaktion der Universität Mainz
Literatur Radio Bayern - FDA
vor 9 Monaten 0  388

FDA Lyrik: Brunella Giovannini "Gedichte"

Milena Rampoldi von Pro Mosaik hat diese Gedichte aus dem Italienischen übersetzt und und führt in das Werk dieser leidenschaftlichen Poetin ein. Vortragende: Milena Rampoldi. Hören Sie: Eine Blume für Nadar/ Geschichten von Kindern und Steinen/ Saras Traum/ Schneefall in meinem Dorf/ Die Natur lehnt sich auf/ Mensch und Baum/ Gruß an eine Freundin/ Der Mann...
Literatur Radio Bayern - FDA
vor 9 Monaten 0  282

FDA Interview: Bernhard Winter

Susanna Bummel-Vohland hat sich Münchner Café Isaak mit dem Lyriker und Psychotherapeuten Bernhard Winter zu einem lockeren Austausch getroffen: über sein Schreiben, über die Verbindung von Lyrik, Psychotherapie und Politik und warum er glaubt, dass für ein glückliches Leben Nein-Sagen-Können zwar wichtig​​​​​​​ aber nicht das Entscheidende ist ….. Bernhard Winter lebt östlich von München in Markt Schwaben. Hier hat er auch seine Praxis als Gestalt- und Verhaltenstherapeut. Von Bernhard Winter sind bisher drei Lyrikbände erschienen...
Literatur Radio Bayern - FDA
vor 9 Monaten 0  436

FDA literaturkritik.de: Postkoloniale Inseln von Sandra Vlasta

Dieser Beitrag basiert auf einem umfangreicheren Artikel, der unter folgendem Titel veröffentlicht wurde: „Islands to get away from: Postcolonial islands and emancipation in novels by Monica Ali, Andrea Levy, and Caryl Phillips“, in: Brigitte Le Juez and Olga Springer (Hg.): Shipwreck and Island Motifs in Literature and the Arts. Leiden: Brill/Rodopi...
Literatur Radio Bayern - FDA
vor 9 Monaten 0  356

FDA Lyrik: Wiedergehört – Gedichte von August Stramm – Teil 3

Sie hören den 3. Teil des lyrischen Werkes von August Stramm - Stramm gilt als Schriftsteller der frühen Moderne. August Stramm wurde 1874 in Münster geboren Wenige Wochen vor seinem Tode äußerte Stramm in einem Brief an seinen Verleger Herwarth Walden die Absicht...
Literatur Radio Bayern - FDA
vor 10 Monaten 0  290

FDA Literaturkritik: Zum Tod von Peter Härtling

Sie hören einen Beitrag aus dem Archiv von literaturkritik.de 2016 erschien Djadi, Flüchtlingsjunge, sein „Roman für Kinder und Erwachsene“. Hören Sie die Rezension von Margarete Hopp Gelingende Integration Über Peter Härtlings „Djadi, Flüchtlingsjunge“
Literatur Radio Bayern - FDA
vor 10 Monaten 0  334

FDA Rezension und Interview: Julia Wolf:

Tobias Nazemi vom Literaturblog Buchrevier hat Julia Wolfs ersten Roman "Alles ist jetzt“ gelesen und mit der Autorin auf der Leipziger Buchmesse gesprochen. So viel sei schon einmal verraten: Es ist das Debüt des Jahres. Man wird eingesogen, fliegt wie in einem Rausch durch die Seiten und könnte am Ende gleich wieder von vorne anfangen.
Literatur Radio Bayern - FDA
08.04.2015 1  1250

FDA Lyrik: Gisela Kirbach liest Gedichte

Gisela Kirbach liest elf Gedichte, die unter die Haut gehen. Und in ihre kühle Ordnung.
Literatur Radio Bayern - FDA
13.06.2015 0  1240

Arndt Stroscher stellt "Ich wollte nur, dass du noch weißt" von Emily Trunko vor.

Nie verschickte Briefe und Nachrichten haben wir alle schon geschrieben. Sie aber anonym zu veröffentlichen ist ein gewagter Schritt. Emily Trunko hat ein Wunder vollbracht. Wir stellen es zweistimmig vor. "Ich wollte nur, dass du noch weißt" - Loewe Verla - Ausblick inklusive.
Literatur Radio Bayern - FDA
vor 11 Monaten 1  1240

FDA Interview: Das exklusive Buchmesse-Interview mit Yorck Kronenberg zu "Tage der Nacht."

Arndt Stroscher spricht auf der Buchmesse mit Yorck Kronenberg über sein Buch "Tage der Nacht"
Literatur Radio Bayern - FDA
20.10.2015 0  1227

FDA literaturkritik.de: "Der Überläufer" von Siegfried Lenz, Peter Mohr rezensiert

Unter dem Titel "Dem 'Milchbrötchen' gefolgt" rezensiert Peter Mohr von literaturkritik.de den Nachlassroman "Der Überläufer" des Autors der "Deutschstunde", der vor 65 Jahren nicht veröffentlicht werden durfte und 2016 im Hoffmann und Campe Verlag erschienen ist.
Literatur Radio Bayern - FDA
05.04.2016 0  1205

FDA Literaturkritik.de: Interview mit Prof. Dr. Anz, Herausgeber der Literaturkritik.de

Uwe Kullnick vom Freien Deutschen Autorenverband und Literatur radio Bayern führt das Interview mit Prof. Dr. Thomas Anz, Herausgeber der Zeitschrift Literaturkritik.de. Das Interview ist gleichzeitig der Start für eine neue Sendereihe im Literatur Radio Bayern. Künftig kann man einige der Artikel aus literaturkritik.de nicht nur lesen...
Literatur Radio Bayern - FDA
08.09.2015 0  1204

Ursula Poznanski - Die Erfolgsautorin im exklusiven Messe-Interview

Ursula Poznanski - Die Erfolgsautorin im exklusiven Messe-Interview
Literatur Radio Bayern - FDA
16.10.2015 0  1202

FDA literaturkritik.de: "Unschuld" von Jonathan Franzen, rezensiert von Sascha Seiler.

„Warte ab, was kleben bleibt“ Jonathan Franzen behandelt in „Unschuld“ zeitgenössische Archetypen und sehnt sich immer noch nach dem 19. Jahrhundert. - Ein Beitrag aus der Komparatistik-Redaktion der Universität Mainz. Jonathan Franzen: Unschuld. Roman. Übersetzt aus dem Englischen von Bettina Abarbanell und Eike Schönfeld. Rowohlt Verlag...
Literatur Radio Bayern - FDA
27.10.2015 0  1201

FDA Reportage: Deutscher Buchpreis - Projekt Buchpreisblogger von Uwe Kullnick Helix

Projekt - Buchpreisblogger: Uwe Kullnick vom FDA stellt dieses Projekt kurz 7 Literaturblogs wurden ausgesucht, um die Longlist des Deutschen Buchpreises zu rezensieren, zu besprechen, kurz sich mit 20 vorausgesuchten Bänden und Autoren zu beschäftigen. Es ist ein Abenteuer für die Macher des Deutschen Buchpreises aber auch für die Blogger...
Literatur Radio Bayern - FDA
25.07.2015 1  1200

FDA Literaturkritik.de: Regina Rossbach spricht über „Zwischen Koran und Kafka." v. Navid Kermani

Sie hören eine Rezension von Regina Rossbach über „Zwischen Koran und Kafka. West-östliche Erkundungen“ von Navid Kermani, Preisträger des Friedenspreises des deutschen Buchhandels 2015. Literatur den Terroristen, den Europäern der Koran Wie Navid Kermani in „Zwischen Koran und Kafka. West-östliche Erkundungen“ Religion und Literatur kunstvoll verbindet und damit auch zum Perspektivenwechsel auf die Gewaltakte in Paris anregen kann. Das Buch ist 2015 im Verlag C. H. Beck...
Literatur Radio Bayern - FDA
24.11.2015 0  1199

FDA Rezension: BUCK SCHATZ - Ex-Cop und immer noch im Einsatz

Gestatten, Buck Schatz. Die Vorstellung eines der außergewöhnlichsten Protagonisten in der Geschichte der Kriminalromane
Literatur Radio Bayern - FDA
30.10.2015 0  950

FDA Literaturkritik.de: „Gehen, ging, gegangen“ von Jenny Erpenbeck, rezensiert von Stefan Jäger.

Heimatlos und ertrunken in einem Meer aus Akten Jenny Erpenbeck widmet sich mit der Flüchtlingsproblematik in ihrem Roman „Gehen, ging, gegangen“ einem brandaktuellen Thema, rezensiert von Stefan Jäger. Jenny Erpenbeck, "Gehen, ging, gegangen", Knaus Verlag...
Literatur Radio Bayern - FDA
03.11.2015 0  977

FDA-Rezension: "Der Trafikant" von Robert Seethaler

Wir schreiben das Jahr 1937 bzw. 1938. Den junge Franz Huchel aus dem Salzkammergut hat´s nach Wien verschlagen, als Lehrbub in die Trafik des Otto Trsnjek. Dort lernt er das Geschäft und auch die Liebe kennen (und an letzterer zu leiden lernt er auch) und er muss die Erfahrung machen...
Literatur Radio Bayern - FDA
06.11.2015 0  811

FDA Literaturkritik.de: "Sommerfrische." von Hugo Winter, rezensiert von Joachim Seng

Hofmannsthal-Bowle - Franz Winters „Sommerfrische“ sorgt für Katerstimmung. Joachim Seng rezensiert Franz Winter: Sommerfrische. Hugo von Hofmannsthal – Eine Auflösung, Wilhelm Braumüller, Wien 2015, 100 Seiten, 18,90 EUR., ISBN-13: 9783992001316.
Literatur Radio Bayern - FDA
10.11.2015 0  939

FDA Rezension: Arndt Stroscher spricht über "Vorzimmer zum Paradies von Benoît Duteurtre"

Das „Vorzimmer zum Paradies“ ist das WikiLeaks unter den Romanen und Benoît Duteurtre ist der Whistleblower des Allmächtigen. Link zum Artikel https://astrolibrium.wordpress.com/2015/11/08/vorzimmer-zum-paradies-von-benoit-duteurtre/
Literatur Radio Bayern - FDA
13.11.2015 0  840

FDA-Rezension: Schlafes Bruder von Robert Schneider

Im Vorarlbergschen, um 1800 in einem archaischen, von Aberglauben und Inzucht geprägten Bergdorf wird ein Junge geboren, der der größte Orgelspieler aller Zeiten hätte werden können, wenn... ja, wenn die Zeiten anders gewesen wären.... Gerhard Luhofer stellt ihnen den Roman "Schlafes Bruder" von Robert Schneider vor...
Literatur Radio Bayern - FDA
20.11.2015 0  683

FDA Rezension: Arndt Stroscher spricht über " Charlotte" von David Foenkinos

Charlotte Salomon. Eine dramatische Lebensgeschichte unvergleichbar erzählt von David Foenkinos
Literatur Radio Bayern - FDA
27.11.2015 0  900

FDA-Rezension: Der fliegende Berg von Christoph Ransmayr

Ransmayrs Text ist eine poetische Erzählung, ganz im Flattersatz, dem fliegenden Satz geschrieben und sie schildert den Versuch zweier Brüder aus Irland, im Himalaya einen unbekannten Berg zu besteigen. Einer der Brüder wird dabei die Liebe finden...
Literatur Radio Bayern - FDA
04.12.2015 0  604

FDA Rezension: Der kleinste Kuss der Welt von Mathias Malzieu

Die zarteste Versuchung seit es Bücher gibt...
Literatur Radio Bayern - FDA
11.12.2015 0  833

FDA-Rezension: Das Tagebuch der Rywka Lipszyc

ywka Lipszyc lebte als 14jähriges Mädchen im Getto Litzmannstadt. Für einige Monate schrieb sie 1943/44 ein Tagebuch, das auf wunderbare Weise gerettet worden ist. Es ist nicht so sehr ein Tagebuch über das Gettoleben, als vielmehr ein Zeugnis darüber...
Literatur Radio Bayern - FDA
18.12.2015 0  625

Kultur

Das Literatur Radio Bayern ist ein Verbund aus Literaturverbänden, Organisationen und gemeinnützigen Vereinen, die eine gemeinsame Plattform bilden, um der Literatur in Bayern abseits des Mainstreams, doch nicht ohne Qualität, Aktualität und Engagement, zu der Aufmerksamkeit zu verhelfen, die sie unserer Meinung nach verdient hat. Gründer sind der Freie Deutscher Autorenverband – Landesverband Bayern (FDA) und Ver.di Verband deutscher Schriftsteller VS. Sie bilden den Kern des Zusammenschlusses. In nächster Zeit werden sich aber noch andere Organisationen unter unserem gemeinsamen Logo versammeln, um so einen starken, vielfältigen und interessanten Verbund zu bilden, der eine breite Palette literarischer Beiträge hörbar machen wird. Es wird sowohl Sendungen unter der Regie des Verbundes, also von allen Beteiligten geben, als auch von den Mitgliedern eigenverantwortlich gestaltete Sendungen geben. Bisher sind folgende Beitragsarten geplant: Autorenportraits, Rezensionen, Reportagen, Veranstaltungstipps, Mitschnitte und Live-Übertragung von Veranstaltungen, Literarische Essays, Lesungen und Periodika, Lyrik.

-1