FDA Rezension: Arndt Stroscher stellt "Mein Freund Pax" von Sara Pennypacker vor.

Die Freundschaft zwischen Mensch und Fuchs, einen Krieg und die Trennung der beiden aus zwei Perspektiven zu erzählen ist ein Kunststück. Allein schon die instinktive Sichtweise des Fuchses ist dabei meisterlich gelungen. "Mein Freund Pax" - die Buch- und Hörbuchvorstellung bei AstroLibrium.
Literatur Radio Bayern - FDA
vor 8 Monaten 0  489

FDA literaturkritik.de: Die Schuld der Liebe. Jochen Missfeldts große Storm-Biografie

Jochen Missfeldts große Storm-Biografie „Du graue Stadt am Meer“ widmet sich den erotischen Fantasien eines eigensinnigen Dichters. Von Thorsten Carstensen
Literatur Radio Bayern - FDA
vor 8 Monaten 0  208

FDA Lyrik: Raoul Eisele "Unter pochenden Kiemherzen - Du"

Raoul Eisele, geb. 1991 in Eisenstadt, wohnhaft in Wien. Studium der Germanistik und Komparatistik an der Universität Wien. Schriftstellerische Tätigkeit mit dem Schwerpunkt auf Poesie und Kurzgeschichten. Veröffentlichungen u.a. in etcetera, Triedere...
Literatur Radio Bayern - FDA
vor 8 Monaten 0  172

FDA Essay: Susanna Bummel-Vohland "Kein Recht auf Rechte?"

Essay von Susanna Bummel-Vohland: "Kein Recht auf Rechte?". Anlässlich der Ausstellung "Gebeugter leerer Stuhl" zur Erinnerung an die verfolgten Juden in Obermenzing, 1.3.17 Kirche "Leiden Christi" In diesem Essay erfolgt eine Auseinandersetzung mit Hannah Arendts "Es gibt nur ein Menschenrecht: Das Recht auf Rechte" und ihrem Satz "Es gibt kein Recht auf Gehorsam".
Literatur Radio Bayern - FDA
vor 8 Monaten 0  252

FDA Literaturkritik.de: Balzacs Journalistenschelte. Von Bernd Blaschke

Balzacs Journalistenschelte. Mit zoologischem Blick karikiert der Romancier Akteure der aufkommenden Massenpresse. Von Bernd Blaschke.
Literatur Radio Bayern - FDA
vor 8 Monaten 0  209

FDA Lyrik: Susanna Bummel-Vohland "Vom Verschwinden des Nichts ins Ichts"

Das Ichts ist eine rätselhafte Figur. Wie das mystische Paar das Nichts zum Verschwinden bringt. Ein Zyklus von Susanna Bummel-Vohland, gesprochen von der Autorin.
Literatur Radio Bayern - FDA
vor 8 Monaten 0  286

FDA Autor: Dieter de Harju "Grenzüberschreitungen"

Der Therapeut, Autor, Maler, Musiker und Komponist Dieter de Harju liest seinen Text "Grenzüberschreitungen"
Literatur Radio Bayern - FDA
vor 8 Monaten 0  484

FDA Rezension: Arndt Stroscher stellt eine besondere Freundschaft in Briefen und Bildern vor.

Else Lasker-Schüler und Franz Marc verbindet eine Brieffreundschaft der außergewöhnlichen Art. Ein Kunstbuch aus dem Prestel Verlag schließt alle Lücken und präsentiert alle Briefe und Bilder, die zwischen den beiden Avantgardisten ausgetauscht wurden.
Literatur Radio Bayern - FDA
vor 8 Monaten 1  558

FDA literaturkritik.de: Elena Ferrante "Die Geschichte eines neuen Namens" von Ulrike Schuff

Das fragile Selbst der unteren Schichten. Der zweite Teil der neapolitanischen Saga von Elena Ferrante „Die Geschichte eines neuen Namens“ begleitet die „genialen Freundinnen“ durch die Jugendjahre. Von Ulrike Schuff. Gesprochen von Susanna ...
Literatur Radio Bayern - FDA
vor 8 Monaten 0  292

FDA Lyrik: Wiedergehört: Christoph Martin Wieland

Wieland war einer der bedeutendsten Schriftsteller der Aufklärung im deutschen Sprachgebiet und der Älteste des klassischen Viergestirns von Weimar, zu dem er neben Johann Gottfried Herder, Johann Wolfgang Goethe und Friedrich Schiller gezählt wurde. Wieland veröffentlichte seine Gedichte...
Literatur Radio Bayern - FDA
vor 8 Monaten 0  212

FDA Messe-Interview: Ulrich Klappstein, Heiko Thomsen - Tellingstedt & der Weg dorthin.

über Arno Schmidt. „Tellingstedt & der Weg dorthin“ Hintergründe, Entstehung des Buches (Texte und Materialien zu Arno Schmidts »Die Schule der Atheisten«) Uwe Kullnick sprach mit Ulrich Klappstein und Heiko Thomsen über den Ort, in dem Arno Schmidts "Die Schule der Atheisten" spielt.
Literatur Radio Bayern - FDA
24.03.2016 0  938

FDA & Friends: Salon Literaturverlag - Beate Klepper stellt ihr Buch "Tumult der Seele" vor.

Der Salon Literaturverlag lud zur Vorstellung des Buches „Tumult der Seele“ von Beate Klepper ein. Der Anlass war unter anderem, dass Vor 250 Jahren wurde Maria Stechard, die Geliebte des bedeutenden Experimental-Physikers und Aphoristikers Georg Christoph Lichtenberg...
Literatur Radio Bayern - FDA
10.09.2015 0  935

FDA literaturkritik.de: "Unschuld" von Jonathan Franzen, rezensiert von Sascha Seiler.

„Warte ab, was kleben bleibt“ Jonathan Franzen behandelt in „Unschuld“ zeitgenössische Archetypen und sehnt sich immer noch nach dem 19. Jahrhundert. - Ein Beitrag aus der Komparatistik-Redaktion der Universität Mainz. Jonathan Franzen: Unschuld. Roman. Übersetzt aus dem Englischen von Bettina Abarbanell und Eike Schönfeld. Rowohlt Verlag...
Literatur Radio Bayern - FDA
27.10.2015 0  931

FDA Rezension: "Der Fotograf von Auschwitz" von Reiner Engelmann

Welchen Stellenwert hat Literatur "Gegen das Vergessen" des Holocaust angesichts der aktuellen Geschehnisse vor deutschen Flüchtlingsunterkünften. Ein Diskurs am Beispiel von "Der Fotograf von Auschwitz" von Reiner Engelmann
Literatur Radio Bayern - FDA
04.09.2015 0  926

FDA Rezension: Shackletons Reise von William Grill - NordSüd Verlag

Bilderbücher sind mehr als nur Ablenkung und reine Unterhaltung. Sie sind der Einstieg in die große Welt der Bücherliebe und sie bestimmen oft den weiteren Leseweg eines Menschen. https://astrolibrium.wordpress.com/2015/08/17/bilderbuch-shackletons-reise-von-william-grill/
Literatur Radio Bayern - FDA
18.09.2015 0  923

FDA Rezensionen: Gerhard Luhofer spricht über "Die Go-Spielerin" von Shan Sa. Helix

Gerhard Luhofer spricht über das Buch Die Go-Spielerin, von Shan Sa. Einfühlsam erzählt uns der Rezensent aus dem Buch. Shan Sa wurde mit ihrem Roman um die tragische Liebe zwischen einer chinesischen Aristokratin und einem japanischen Leutnant zum Liebling der Pariser Literaturszene. Das Buch...
Literatur Radio Bayern - FDA
25.03.2015 3  922

FDA Messe-Interview: Catalin Dorian Florescu – „Der Mann, der das Glück bringt! –

Dorian Catalin Florescu – „Der Mann, der das Glück bringt! – C.H. Beck Verlag
Literatur Radio Bayern - FDA
21.03.2016 0  920

FDA Rezensionen: Gerhard Luhofer: Giwi Margwelaschwili: "Leseleben" Helix

er georgische Schriftsteller und Philosoph Giwi Margwelaschwili spekuliert und philosphiert in diesem schmalen, mit Illustrationen aus dem Frankfurter Grafikstudios von Zubinski geschmückten Büchlein über die Frage, wie Bücher, ihre Figuren und die Menschen...
Literatur Radio Bayern - FDA
09.05.2015 0  912

FDA Rezension: Gerhard Luhofer spricht über "Blauschmuck" von Katharina Winkler

"Blauschmuck", der Debütroman der österreichischen Schauspielerin und Autorin Katharina Winkler, beschreibt in kargen, aber eindringlichen, teils auch poetischen Worten und Bildern das bedrückende und erschreckende Beispiel eines Frauenschicksals, das sich lange Jahre durch häusliche Gewalt definierte.
Literatur Radio Bayern - FDA
08.04.2016 0  908

FDA Messe-Interview: Gespräch mit Hans Jörg Rothe - Vorsitzender des FDA Thüringen

Uwe Kullnick, Präsident des FDA führt am Stand des FDA auf der Leipziger Buchmesse 2016 ein Gespräch mit Hans Jörg Rothe, dem 1. Vorsitzenden des FDA Thüringen.
Literatur Radio Bayern - FDA
22.03.2016 0  905

FDA Messe-Interview: Gespräch mit Hans Jörg Rothe - Vorsitzender des FDA Thüringen

Uwe Kullnick, Präsident des FDA führt am Stand des FDA auf der Leipziger Buchmesse 2016 ein Gespräch mit Hans Jörg Rothe, dem 1. Vorsitzenden des FDA Thüringen.
Literatur Radio Bayern - FDA
22.03.2016 0  905

FDA Messe-Interview: Felix Hänisch und Nora Bendzko auf der Buchmesse in Leipzig

Felix Hänisch und Nora Bendzko im Gespräch mit Uwe Kullnick über Fantasy, ihre Anthologie und das Schreiben überhaupt.
Literatur Radio Bayern - FDA
25.03.2016 1  1089

FDA Buchmesse-Interview mit dem polnischen Dichter Marek Sniescinski

Zu dem Gespräch mit Marek kamen Peter Gehrisch und Dieter Kalka hinzu und es wurde ein lebhafter Gedankenaustausch über Lyrik, Kunst und Fotografie, politische Dichtung, Satire und das Unsagbare.
Literatur Radio Bayern - FDA
25.03.2016 0  685

FDA Literaturkritik.de: Zum 20. Todestag Wolfgang Koeppens ein Nachruf von vor 20 Jahren von MRR

Mit Genehmigung von Andrew Ranicki hören Sie den Nachruf, den marcel Reich-Ranicki vor 20 Jahren zum Todestag von Wolfgang Koeppen am 15. März 1996 verfasst hat.
Literatur Radio Bayern - FDA
29.03.2016 0  476

FDA Rezension: Arndt Stroscher über S - Das Schiff des Theseus von Doug Dorst und J.J. Abrams

"S - Das Schiff des Theseus" endlich dechiffriert - Eine Anleitung zum Lesen
Literatur Radio Bayern - FDA
01.04.2016 0  720

FDA literaturkritik.de: "Der Überläufer" von Siegfried Lenz, Peter Mohr rezensiert

Unter dem Titel "Dem 'Milchbrötchen' gefolgt" rezensiert Peter Mohr von literaturkritik.de den Nachlassroman "Der Überläufer" des Autors der "Deutschstunde", der vor 65 Jahren nicht veröffentlicht werden durfte und 2016 im Hoffmann und Campe Verlag erschienen ist.
Literatur Radio Bayern - FDA
05.04.2016 0  905

FDA Rezension: Gerhard Luhofer spricht über "Blauschmuck" von Katharina Winkler

"Blauschmuck", der Debütroman der österreichischen Schauspielerin und Autorin Katharina Winkler, beschreibt in kargen, aber eindringlichen, teils auch poetischen Worten und Bildern das bedrückende und erschreckende Beispiel eines Frauenschicksals, das sich lange Jahre durch häusliche Gewalt definierte.
Literatur Radio Bayern - FDA
08.04.2016 0  908

FDA Lyrik: Susanna Bummel-Vohland "Schattenblüten"

asher to lesky "schattenblüten", 2003. Susanna Bummel-Vohland liest aus ihren Gedichten.
Literatur Radio Bayern - FDA
10.04.2016 1  433

FDA-Rezension: Thea Dorn: Die Unglückseligen

Die erfolgshungrige Molekularbiologin Johanna Mawet versucht, das Geheimnis der "Unsterblichkeit" zu enträtseln. Sie ist in die USA gegangen ist, um den hiesigen Forschungsauflagen zu entgehen, und hat dort eine bizarre Begegnung: sie trifft einen Mann...
Literatur Radio Bayern - FDA
20.05.2016 0  373

FDA Rezension: ‘An Bord der Pequod - Ein Bloggerlogbuch rund um Moby Dick

Arndt Stroscher entführt Sie auf eine multimediale Reise durch die Literatur und lüftet das Geheimnis des ewigen Lesens
Literatur Radio Bayern - FDA
29.04.2016 0  663

Kultur

Das Literatur Radio Bayern ist ein Verbund aus Literaturverbänden, Organisationen und gemeinnützigen Vereinen, die eine gemeinsame Plattform bilden, um der Literatur in Bayern abseits des Mainstreams, doch nicht ohne Qualität, Aktualität und Engagement, zu der Aufmerksamkeit zu verhelfen, die sie unserer Meinung nach verdient hat. Gründer sind der Freie Deutscher Autorenverband – Landesverband Bayern (FDA) und Ver.di Verband deutscher Schriftsteller VS. Sie bilden den Kern des Zusammenschlusses. In nächster Zeit werden sich aber noch andere Organisationen unter unserem gemeinsamen Logo versammeln, um so einen starken, vielfältigen und interessanten Verbund zu bilden, der eine breite Palette literarischer Beiträge hörbar machen wird. Es wird sowohl Sendungen unter der Regie des Verbundes, also von allen Beteiligten geben, als auch von den Mitgliedern eigenverantwortlich gestaltete Sendungen geben. Bisher sind folgende Beitragsarten geplant: Autorenportraits, Rezensionen, Reportagen, Veranstaltungstipps, Mitschnitte und Live-Übertragung von Veranstaltungen, Literarische Essays, Lesungen und Periodika, Lyrik.

-1