play_circle_filled
Veröffentlicht vor 3 Jahren

Die Idylle trügt
Mit „Unterleuten“ gelingt Juli Zeh ein großer Gesellschaftsroman, der als Schauplatz nicht mehr benötigt als ein winziges Dörfchen im Brandenburgischen
von Dietmar Jacobsen
Die Radiosendungen von Literaturkritik.de finden Sie hier: http://literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=21116