play_circle_filled
Veröffentlicht vor 2 Jahren

Zum Umgang mit Geschichte in Franzobels „Das Floß der Medusa“
Rezension von Maximilian Huschke
gelesen von Uwe Kullnick