play_circle_filled
Veröffentlicht vor 2 Monaten

Michael Hametner moderierte die Life-Lesung bei Radio Blau und die am weitesten angereisten Gäste waren der Übersetzer des Buches Dr. Ryszard Borowik und seine Frau aus Schlesien. Kalka las und spielte Drehleier und ließ ein Stück deutscher Geschichte lebendig werden, etwas zwischen Altertum und frühem Mittelalter. Die Sorben (wörtwörtlich „Sippenmitglieder“) gibt es nicht mehr in diesem Landstrich, nur die Überzahl an Ortsnamen der von ihnen gegründeten Siedlungen Kriebitzsch, Zeitz, Chemnitz, Tschadraß und auch Leipzig weisen darauf hin, was da mal gewesen sein könnte. Kalka hat es beschrieben. 60 Min.