play_circle_filled
Veröffentlicht vor 3 Jahren

Erkül Bwaroo, der Elf mit dem stattlichen Schnurrbart und dem belgischen Akzent, ist Privatdetektiv und löst seine Fälle stets mit Hilfe seiner kleinen grauen Zellen, und je größer das Rätsel, desto mehr ist er bestrebt, die Wahrheit zu finden.
In „Mann über Bord!“ zündet sich ein Mann in einer stürmischen Nacht auf einem Kreuzfahrtschiff eine Pfeife an – und fällt über Bord. Bwaroo glaubt, gesehen zu haben, wie dabei nachgeholfen wurde. Aber niemand glaubt ihm und er hat keinerlei Beweise.
„Mann über Bord!“ ist erschienen in dem Band „Fragen Sie Erkül Bwaroo!“, dem dritten Teil der Reihe „Erkül Bwaroo ermittelt“.