play_circle_filled
Veröffentlicht vor 4 Jahren

Gibt man beim Schreiben versehentlich zwei oder mehr Leerzeichen nacheinander ein, erscheinen im Schriftbild hässliche „Löcher“, die vom Eigentlichen – nämlich dem Inhalt des Textes – ablenken. Wie Sie diese Löcher ganz leicht stopfen können und warum LektorInnen auf sie allergisch reagieren, hören Sie in diesem Podcast von Sandra Uschtrin.Sandra Uschtrin, Uschtrin Verlag.