FDA Literaturbox1: Lesung aus dem Roman „Kaktusfrucht“ von Monika Baur

Literatur Radio Bayern - FDA

14.09.2016
Verstrichende Zeit:
(von maximal 0 Minuten)

0  314  0
„Kaktusfrucht“ von Monika Baur ist die inspirierende Lebensgeschichte einer sensiblen jungen Frau. Sarah verschließt sich als Kind und später als junge Frau allen Gefühlen, denn ihre Mutter hat Selbstmord begangen. So wächst sie zur emotional „gepanzerten“ Frau heran. Erst durch einen tragischen Unfall findet Sarah zu sich selbst und den Wurzeln ihrer griechischen Vergangenheit. Der Roman beleuchtet Beziehungen und schicksalhafte Ereignisse und wie sich diese auf die Psyche auswirken. Die zahlreichen Figuren in dem Roman werden in eine interkulturelle Familiengeschichte eingebettet. Ein psychologisch spannender Roman, der sich mit der Frage befasst, warum wir so wurden, wie wir sind.

Hrsg. Uwe Kullnick


Kommentar einfügen
-1