FDA literaturkritik.de: "Eine Mitschuld, dass es die DDR so lange gab?" Essay von Dietmar Jacobsen

Literatur Radio Bayern - FDA

25.07.2016
Verstrichende Zeit:
(von maximal 0 Minuten)

0  405  0
Am Beispiel Bertolt Brechts untersucht Uwe Kolbe in diesem Essay die Rolle von Dichtern in totalitären Regimen und kommt dabei nicht zuletzt auch auf sich selbst zu sprechen Sprecherin ist Tatjana Bleich

Hrsg. Uwe Kullnick


Kommentar einfügen
-1