FDA literaturkritik.de:

FDA literaturkritik.de: "Schwarzes Gold aus Warnemünde" v. Martenstein/Peuckert rezensiert v. Stefan Jäger

Literatur Radio Bayern - FDA

06.10.2015
Verstrichende Zeit:
(von maximal 0 Minuten)

0  545  0
Robotron oder Apple? - Wiedervereinigung ausgefallen. Stefan Jäger spricht über das Buch von Harald Martenstein und Tom Peuckert „Schwarzes Gold aus Warnemünde“. Die Autoren erzählen hierin eine etwas andere Geschichte der DDR. Stefan Jäger ist Redaktionsleiter bei literaturkritik.de, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Neuere deutsche Literatur der Philipps-Universität Marburg und freiberuflicher Lektor und Redakteur. „Schwarzes Gold aus Warnemünde“ Harald Martenstein und Tom Peuckert 2015 Aufbau Verlag, Berlin, 256 Seiten, 19,95 € ISBN-13: 9783351036072. Veröffentlicht in literaturkritik.de: http://www.literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=21116

Hrsg. Uwe Kullnick


Kommentar einfügen
-1