play_circle_filled
Veröffentlicht vor 3 Jahren

Wolfgang Knittel liest ausgewählte Gedichte aus seinem Lyrik Band „FERMATE“. Wolfgang Knittel ist ein Meister von Versformen und Reim. Seine Gedichte sind existenziell. „… versteh vieles anders/ als einst ich verstand …“ Wir lauschen einer wunderbaren Stimme: 1. Literatur, 2. Dezember, 3. Weihnacht, 4. Winter am Fluss, 5. Die glut in dir, 6. Die Zeit, 7. Reife, 8. Wellen, 9. Kindheitstraum, 10. Zu spät, 11. Dankbarkeit, 12. Nicht ins Netz gegangen, 13. Aufruf politisch korrekt, 14. Theater, 15. Die Eieruhr, 16. Die Wüste und der Bush, 17. Missverständnis programmiert, 18. Die prickelnde Erkenntnis, 19. Das indische Panzernashorn. Fermate, ISBN 9 783 738 638 462