Kanal FLP LISA 2016: Das Interview mit dem Illustrator Frank Schmolke

Literatur Radio Bayern - Kanal FLP

15.08.2016
Verstrichende Zeit:
(von maximal 0 Minuten)

0  496  0
Frank Schmolke ist Illustrator, Maler und Comiczeichner aus Markt Indersdorf bei München. Bei LISA 2016 in Schrobenhausen hat er einen Workshop für Teilnehmer der Sommerakademie angeboten. Dabei gab es positive Überraschungen: nach Lockerungsübungen am Anfang entstanden einige ausdrucksstarke Zeichnungen. Anschaulich hat Frank Schmolke erklärt, wie eine Comicstory entsteht und auch essentielle Unterschiede zwischen dem geschriebenen Roman und einer Graphic Novel dargestellt. Auf der Leipziger Buchmesse sei die Comichall durchaus mehr besucht gewesen als manch andere Zonen der Buchmesse, stellte Arwed Vogel in seiner Einführung des Workshops dar. Was durchaus auch der Tatsache geschuldet ist, dass der Comic für Erwachsene in „Graphic Novel“ umbenannt wurde. In seinem Interview gewährt Frank Schmolke einen Einblick in die Tätigkeit des Comiczeichners mit all den Hürden, die Schriftsteller in ähnlicher Weise kennen und gibt Tipps für interessierte Talente.

Caroline Miklosi


Kommentar einfügen
-1