play_circle_filled
Veröffentlicht vor 3 Jahren

Am 3. Oktober traf Susanna Bummel-Vohland den FDA Autor Otto Abt zu einem kleinen Interview. Zuvor liest er aus seinem Gedichtband „Schwester Natur“ wunderbare Haiku. Bereits während der Gymnasialzeit beschäftigte sich der 1931 geborene Autor mit asiatischer Kultur. Er übertrug das Mahabharata, das Ramayana und Panji und Sekar Taji in unmittelbar verständliche moderne Fassungen, denen man universelle Verbreitung nicht nur für vertiefte Kenner wünscht. Heute ist der Autor Lehrer für Thai Chi und Marga Luyu 151 (eine javanische Geheimkunst). Zusammen mit seiner Frau betreibt er das Siegener GAMELAN Orchester. Näheres finden Sie auf http://www.dig-suedwestfalen.de/gamelan/gamelan.htm