Online-Lehrerfortbildung "Mach Dein Radio!"

Die nächste Lehrerfortbildung findet am  09., 10. und 19 März 2021 im Rahmen der Chiemgauer Medienwochen statt. Aufgrund der aktuellen Umstände wird die Fortbildung online als Webinar durchgeführt.

Die Anmeldung erfolgt über FIBS (Stichwort "Schulradio").
Wer sich nicht über FIBS anmelden kann wendet sich bitte an Verena Köhler: verena.koehler@blm.de oder telefonisch unter 089/ 63808 - 256

Vorraussichtlicher Ablauf:

Dienstag 09.03.2021

  • 15:00-15:45 Uhr: Auftakt, Kennenlernen, Wichtiges zu Mach Dein Radio
  • 16:00-16:45 Uhr: Formen der Schulradioarbeit
  • 17:00-17:45 Uhr: Tipps fürs P-Seminar-Jahr 

Mittwoch 10.03.2021       

  • 15:00-15:45 Uhr: Techniktipps für Schulradios 
  • 16:00-16:45 Uhr: Journalistische Beitragsformen im (Schul-)Radio
  • 17:00-17:45 Uhr: Einführung in den Audioschnitt - Teil I (mit Aufgabe für daheim)

Freitag 19.03.2021        

  • 15:00-15:45 Uhr: Einführung in den Audioschnitt II + Besprechung Übung 
  • 16:00-16:45 Uhr: Rechtliches für Schulradios - Teil I
  • 17:00-17:45 Uhr: Rechtliches für Schulradios - Teil II
  • 17:45-18:00 Uhr: Feedback-Runde      

Ziele

  • Lehrkräfte lernen verschiedene Möglichkeiten und Projektformen (P-Seminar, Projekttage, AGs) für die eigene Schulradioarbeit kennen und entwickeln eigene Ideen.
  • Es werden journalistische, rechtliche und technische Grundlagen für die Schulradioarbeit vermittelt und praktisch eingeübt. Insbesondere werden die organisatorischen und technischen Voraussetzungen für unterschiedliche Schulradio-Projekte erläutert, um diese innerhalb des Lehrplans in den Schulalltag zu integrieren.
  • Im Praxisteil steht der Umgang mit digitalen Aufnahmegeräten und Audioschnitt im Vordergrund. Die Teilnehmer/-innen haben im Seminar die Möglichkeit eigene Radiobeiträge zu erstellen und sich mit Kollegen/-innen auszutauschen.
  • Zudem können sich die Teilnehmer/-innen über die Angebote der BLM zur Unterstützung von Schulradio-Projekten z.B. durch professionelle Radio-Coaches und technischem Equipment wie der Schulradio-Box informieren. 
  • Die Fortbildung ist geeignet für Lehrkräfte aus allen fortführenden Schulen (Mittelschulen, Realschulen, Gymnasien, FOS/BOS, etc.) aber auch für Lehrkräfte aus Grundschulen. 

Wie es bei der Lehrerfortbildung genau zugeht, erzählt BLM-Dozent Danilo Dietsch in unserem Blog-Beitrag!

Kosten & Anmeldung:

Die Kursgebühr wird von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) übernommen

Die Anmeldung zur Lehrerfortbildung "Mach Dein Radio-Schule" ist über das bayerische Fortbildungsportal FIBS möglich (Stichwort "Schulradio") oder direkt über Verena Köhler (verena.koehler@blm.de; 089/ 63 808 - 256)

Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmende damit einverstanden, dass die Fortbildung über das Kommunikationstool Zoom durchgeführt wird.

Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung zu unserer Veranstaltung , die Datenschutzerklärung auf unserer Homepage sowie die Datenschutzhinweise zur Beteiligung an einem Online-Meeting der Landeszentrale via Zoom.

 

 

Danilo Dietsch ist selbst Radiomacher und Geschäftsführer von Q3.Quartier für Medien.Bildung.Abenteuer. Als ausgebildeter Medienpädagoge führt er zahlreiche medienpädagogischen Projekte an allgemeinbildenden Schulen in Thüringen und Bayern durch (Social Media, Audio, Trickfilm). Daneben unterstützt er diverse Schulradiofortbildungen in Bayern und organisiert das Jugendradiocamp. Zudem ist er Programmverantwortlicher der "Jugendwelle.fm" und arbeitet an Themen im Bereich mobiles Lernen mit digitalen Medien. Für "Mach Dein Radio" unterstützt er die BLM als Coach, aber auch bei der Organisation des Schulradiotags in Traunstein und den BLM-Lehrerfortbildungen. Zudem veranstaltet er die Chiemgauer Medienwochen.

Verena Köhler ist Fachreferentin für Hörfunk in der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM). Sie ist dort für die Programmbeobachtung, Programmförderung und New Media-Projekte wie Mach Dein Radio zuständig. Zuvor studierte sie Theaterwissenschaft, Psychologie und Neuere deutsche Literatur an der LMU München und an der Universität Wien. Praktische Erfahrungen im Radiobereich sammelte sie beim Aus- und Fortbildungskanal M94.5 in München sowie bei einem ORF-Radioprojekt an der Uni Wien.

Inhalte der Kurse:

Auftaktveranstaltung     

  • Was ist die BLM?
  • Was ist Mach Dein Radio?
  • MDR-Förderangebote (Coaching, MDR-Box, Workshops) + Bedingungen
  • Rollenverteilung Lehrer vs. Schulradiocoach
  • MDR-Veranstaltungen
  • MDR-Homepage: Wie lege ich einen Kanal an? Wie lade ich einen Beitrag/Bilder hoch?
  • Unterschiedliche Arten/Möglichkeiten von Radio an der Schule (Vertiefung in Modul "Formen der Schulradioarbeit")
  • Wünsche/Ausblick

 Einführung in den Audioschnitt - Teil I

  • Vorstellung der Schnittprogramme Audacity und Magix 
  • Positiv Schnitt, Negativ-Schnitt + Für welche Beiträge jeweils besser geeignet?
  • Schnitt mit mehreren Schülern – Wie geht man vor?
  • Was bedeutend Multitrack + Wofür braucht man das? 
  • Die wichtigsten Audioschnitt-Werkzeuge
  • Wie erstelle ich einen Beitrag? 
  • Vorbereitung Audioschnittübung für daheim (Erstellen eines Beitrags mit vorgegebenen Elementen)

Einführung in den Audioschnitt – Teil II             

  • Besprechung Eigenübung  – Lösung Probleme
  • Feinheiten des Schnitts/Effekte (Einblenden, Ausblenden, Komprimieren, etc.)
  • Wie korrigiere ich Fehler? (z.B. Umgang mit zu leisen Aufnahmen)

Formen der Schulradioarbeit            

  • Vorstellung unterschiedlicher Möglichkeiten der Schulradioarbeit: Regelmäßige AG, Tagesprojekt, Unterrichtseinheit, etc.
  • Möglichkeiten der "Ausstrahlung": Pausenradio, Klassenfunk, Schulfestradio, Internetradio, Podcast auf www.machdeinradio.de
  • Ablauf des Mach-Dein-Radio-Schuljahrs
  • Entwicklung von individuellen Projektideen für das eigene Schulradio
  • Individueller Austausch

 

Journalistische Beitragsformen  im (Schul-)Radio            

  • Vorstellung der verschiedenen journalistischen Beitragsformen im Radio
  • Für welche Radioprojekte sind sie geeignet?

P-Seminar-Jahr               

  • Ziel des Mach Dein Radio-P-Seminars
  • Ablauf P-Seminar-Jahr (mit Meilensteinen)
  • Mögliche Rollenverteilungen für die Schüler/-innen
  • Geeignete Sendeformen für P-Seminare
  • Benotungsmöglichkeiten
  • Individueller Austausch

Technik-Check     

  • Techniktipps für Schulradios: Notwendige und nützliche Ausstattung
  • Überblick über verschiedene Aufnahmegeräte
  • Umgang mit dem Aufnahmegerät (Wie funktioniert es?, Was ist der richtige Pegel? Wie kommt die Aufnahme vom Gerät in den PC?)
  • Mobile Reporting (Ausstattung/Komponenten MDR-Box; Wie nehme ich damit auf? Wie kommt die Aufnahme in den PC?)
  • Tipps Aufnahme-Apps
  • Aufnahmetipps: Wie halte ich das Mikrofon? Aufnahmeort?
  • Schulradio in Coronazeiten: Wie führe ich Interviews online oder per Telefon?

 Rechtliches         

  • Rechte und Pflichten 
  • Welche Rechte müssen dem Schulradio-Coach eingeräumt werden?
  • Urheberrecht - Verwertungsrecht
  • Verwendung von Musik (Gema und Musik unter CC-Lizenz)
  • Unterscheidung der Ausspielwege: Ausstrahlung in der Schule, Veröffentlichung im Internet/Schulwebseite, Veröffentlichung MDR-Webseite, Ausstrahlung im Radio
  • CC-Lizenzen (Was ist das? Verschiedene Stufen? Tipps für Webseiten)

 

Die Mach Dein Radio-Fortbildung für Lehrkräfte findet im Rahmen der Chiemgauer Medienwochen statt. 

Wir danken unserem Kooperationspartner Q3 - Medien.Bildung.Abenteuer.

Das könnte Dich auch interessieren

keyboard_arrow_right
keyboard_arrow_right
keyboard_arrow_right