play_circle_filled
Veröffentlicht vor 1 Woche

Vor 50 Jahren besiegelten der damalige Regensburger Oberbürgermeister Rudolf Schlichtinger und Clermont-Ferrands Bürgermeister Gabriel Montpied die Partnerschaft zwischen den beiden Städten. Die nach der Partnerstadt benannte Clermont-Ferrand-Mittelschule (CFMS) steht mittlerweile seit 23 Jahren an der gleichnamigen Allee.
Nun wurden bedingt durch ein innovatives pädagogisches Konzept umfangreiche Um- und Neubaumaßnahmen notwendig. Am Mittwoch begannen mit einem symbolischen Spatenstich offiziell die Bauarbeiten. Mit einem mitreißenden Samba-Reggae wurden die zahlreichen Gäste von der Schüler-Samba Bateria Feijoada unter der Leitung von Manfred Lehner und Felix Gotzler begrüßt.