play_circle_filled
Veröffentlicht vor 3 Jahren

Vor der Veranstaltung NACHSOMMER der DICHTER im Italienischen Kulturinstitut führte Susanna Bummel-Vohland ein Interview mit dem 1977 geborenen Lyriker und Theatermacher aus Bern in der Schweiz.
Der Fachbegriff der „Landschaft“ aus der Landschaftsmalerei der Renaissance erleuchtet Wesentliches zu dem Gedichtband. „Heimat“ allerdings fehlt als Wort ganz. Was bedeutet das alles? Hören Sie rein!