play_circle_filled
Veröffentlicht vor 3 Jahren

„Oma zeigt Flagge“ ist ein humorvoller Insel Roman. Kurz vor Oma Jettes 60. Geburtstag kommen ihre drei pubertierenden Enkel nach Langeoog, und auch ihr Ex-Liebhaber Günther Meilenstein macht sich zusammen mit seinem Freund Horsti von Hinten auf den Weg. Dann aber wird Oma Jettes wohlbehüteter Akt gestohlen und sie macht sich eigenhändig auf die Suche nach dem Dieb. Regine Kölpin hat zahlreiche Romane und Kurztexte (unter Regine Fiedler für Kinder und Jugendliche) publiziert, gibt auch Anthologien heraus und leitet als Dozentin Schreibseminare für alle Altersklassen. Ihre Arbeiten sind mehrfach ausgezeichnet worden. Die Lesungen gestaltet sie, neben den Soloauftritten, mit einem abwechslungsreichen musikalischen Leseprogramm zusammen mit dem Gitarrenduo Rostfrei, wo sie auch als Backgroundsängerin zu hören ist. Die Autorin ist Mitglied in der Europäischen Autorenvereinigung „Die Kogge“, im Verband Deutscher Schriftsteller, bei DELIA und den Mörderischen Schwestern. Regine Kölpin ist 1964 in Oberhausen geboren, an der Nordseeküste aufgewachsen und lebt heute mit ihrer großen Familie in einem idyllischen Dorf in Friesland. Das Leben am Meer dient als Inspiration für viele ihrer Bücher, die meist auch in der Nordseeregion spielen. Mehr unter: www.regine-koelpin.de