play_circle_filled
Veröffentlicht vor 3 Jahren

Vom 30. Oktober bis zum 1. November fand im Schloss Fürstenried in München die Vollversammlung der Mörderischen Schwestern statt (unterstützt vom Kulturrefeferat München). Hierzu gehörte eine Podiumsdiskussion in der Iris Leister mit vier kompetenten Teilnehmern über die Rolle der Frau im deutschen Literaturbetrieb diskutierte. Ein kritischer Blick auf den Literaturbetrieb und auf uns selbst. Auf dem Podium: Else Laudan, Lisa Kuppler, Thomas Montasser und Stefan Wendel.